Uganda, Passpunktbestimmung und topographische Vermessung

Uganda, Vermessung Wasserkraft

Panorama des geplanten Standortes des Laufwasserkraftwerkes

Verfahren

In Uganda sollte eine Machbarkeitsstudie zur Errichtung von Laufwasserkraftwerken am Fluß Kangera in der Region Kikagati erfolgen. Dieser Fluß bildet die Grenze zwischen Uganda und Tansania.

TRIGIS unterstützte das Projekt mit einem Feldaufenhalt, topographischen Vermessungen und der Bewertung von Straßen und Brücken im Hinblick auf eine Eignung als künftige Baustraße.

Für die Messung der Passpunkte und der Topographie wurde eine Basis-Rover-Einheit des Typs Trimble AgGPS 542 genutzt.

Als Korrektursignal wurde auf OmniSTAR zurückgegriffen. OmniSTAR ist ein global funktionierendes Korrektursignal für Echtzeit RTK-Messungen.

Hochgenaue Bestimmung trigonometrischer Punkte
Bestimmung Infrastruktur

Leistungen

  • hochgenaue statische GPS-Messung der Basistation auf Vermessungspunkte höherer Ordnung
  • RTK-Messung für die Aufnahme detaillierter Topographie
  • hochgenaue Ergänzung des Referenznetzes (Lage+Höhe)
  • Messung von Passpunkten für die Orientierung der Satellitenbilder
  • Bestimmung von Wasserspiegelhöhen, Einmessung von Bauwerken und offenen Kanälen
  • Fotodokumentation von Straßen und Brücken zur Beurteilung im Hinblick auf Eignung als Baustraße
Bestimmung von Topographie und hydrologischen Kennzahlen mittels RTK
zurück

TRIGIS - DIE WELT DER GEODATEN

// Suchfunktion