Geländeaufmaß und Volumenberechnungen der Talsperren Lütsche und Wechmar in Thüringen

Die Talsperren Lütsche und Wechmar in Thüringen wurden für Inspektions- und Vermessungsarbeiten entleert. Schnell und detailliert sollte ein Aufmaß als Grundlage für Volumenberechnungen sowie zur Ergänzung des Bestandsplanes erstellt werden.

Orthofotomosaik der entleerten Talsperre

Verfahren

Talsperren oder Staubecken werden nur selten für Inspektionen entleert. Wenn dies durchgeführt wird, ist in kurzer Zeit eine umfangreiche Datenerfassung durchzuführen. Hier bietet das Verfahren des UAV-Einsatzes die beste Aufmaßvariante. Zudem ermöglicht die fotografische Erfassung eine perfekte Dokumentation.

Leistungen

  • Planung und Vorbereitung der Bildflüge
  • Durchführung der Bildflüge
  • Photogrammetrische Auswertung der Bilder
  • Erstellung hochdichter Punktwolken
  • Klassifizierung der Punktwolke und Bereinigung von Störpunkten (Bewuchs)
  • Erstellung und Ergänzung von Lage- und Höhenplänen
  • Erstellung digitaler Geländemodelle
  • Berechnung und Ausgabe von Orthophotomosaiken
  • Volumenberechnungen verschiedener Füllstände der Speicherbecken (Speicherbeckeninhaltskurve)
Detail- und Übersichtsbilder der entleerten Talsperre
zurück

TRIGIS - DIE WELT DER GEODATEN

// Suchfunktion