Leipzig, Entwurfs- und Bauvermessung für Straßenbahngleisnetz

Verfahren

Im Zuge der Sanierung des Straßenbahngleisnetzes im Stadtgebiet Leipzig waren umfangreiche Planungsleistungen zur Neutrassierung und Anpassung bzw. der Korrektur der Gleisgeometrie notwendig.

Hierzu erfolgten im Vorfeld die Entwurfsvermessung von ausschließlich der reinen Gleislage bis hin zur kompletten Topographie des angrenzenden Straßenbereiches für komplexe Maßnahmen im Straßenbau. In der Bauausführung erfolgte die messtechnische Betreuung von der Übertragung des gleisgeometrischen Projektes in die Örtlichkeit bis hin zur Schlussvermessung nach Beendigung der Baumaßnahmen.

Leistungen

  • Entwurfsvermessung
  • 3D-Auswertung mit AutoCAD und CARD/1
  • Berechnung der Gleisgeometrie für die Absteckung
  • Gleisabsteckung in Lage- und Höhe
  • Schlussvermessung nach LVB-Zeichenvorschrift
zurück

TRIGIS - DIE WELT DER GEODATEN

// Suchfunktion