Ingenieurvermessung

Ingenieurbauwerke

Bei der Brückenvermessung unterstützen wir Sie mit unserer Expertise.

Leistungen

  • Erstellung von Messprogrammen
  • Prüfung von Bauausführungsunterlagen
  • Absteckung und Übertragung der Projektgeometrie
  • Baukontrollvermessung
  • Bauüberwachung
  • Zuarbeit für Ihre Bauabrechnungen
  • Schlussvermessungen
  • Berechnung von Ausgleichsgradienten

Leistungen Tunnelvermessung

  • unabhängige Kontroll- und Überwachungsmessungen
  • das vermessungstechnische Controlling
  • die Anlage, Messung und Verdichtung von übergeordneten Baulage- und Portalnetzen
  • Vortriebs- und Profilkontrollen
  • unabhängige Richtungskontrolle von Tunnelbohrmaschinen
  • Durchschlagsprognosen und Netzausgleichungen von Tunnelnetzen.

Ihr Ansprechpartner

Heiko Weist

Tel.: +49 36602 1410
Fax: +49 36602 14141
heiko.weist@trigis.de

Bahnvermessung

TRIGIS verfügt über ein hohes bahnspezifisches Fachwissen,langjährige Erfahrungen in der Bahnvermessung und in der Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen der DB AG. Von der Erfassung der Gleis- und Streckendaten, über die gleisgeometrische Bearbeitung bis hin zur baubegleitenden Vermessung und DB-GIS-gerechter Dokumentation.

Leistungen

  • Vermarkung, Bestimmung und Netzausgleichung von Lage- und Höhenfestpunktfeldern der DBAG
  • Erarbeitung von Trassierungsentwürfen
  • Gleisgeometrische Berechnungen
  • Gleis- und Weichenabsteckungen
  • Permanentabsteckungen und Brückenabsteckungen
  • Profil- und Lichtraumerfassung
      • Photogrammetrisches Einzelbild-Lichtraum-Meßsystem (PELIM)
      • tachymetrisch
      • 3D-Laserscanning
  • Dokumentation in der Lichtraumdatenbank
  • gleistechnische Vermessung und Erfassung von Gleis- und Streckendaten (GuSDE)
  • Einarbeitung des analogen Planwerks in den digitalen Bestand
  • Herstellung von DB GIS-konformen Datenbeständen

Ihr Ansprechpartner

Horst Türschmann

Tel.: +49 30 5015060
Fax: +49 30 50150660
horst.tuerschmann@trigis.de

Montanvermessung

Wir bieten Ihnen auf diesem Gebiet markscheiderische Beratungen und Projektrealisierungen für alle Planungsphasen, Bergbauzweige und bergrechtlichen Genehmigungsverfahren.

Leistungen

  • genaue vermessungstechnische Aufnahme der über- und untertägigen Altbergbausituation
  • Vermessungen in Sanierungsgebieten des Altbergbaus
  • Senkungs-, Setzungs- und Sicherheitsmessungen in und an Tagebaurestlöchern
  • Lage- und direkte Streckenmessungen,
  • Inklinometermessungen
  • Feinnivellements
  • geotechnisch-markscheiderische Untersuchung und Bewertung von Altbergbau und Bergschäden
  • Deformationsanalysen und Beweissicherungsmessungen

 

Ihr Ansprechpartner

Peter Degenkolbe

Tel.: +49 341 9183300
Fax: +49 341 9183333
peter.degenkolbe@trigis.de

 

Entwurfsvermessung

Für Genehmigungs- und Ausführungsplanungen werden zunächst Entwurfsvermessungen als Planungsgrundlagen benötigt.

Leistungen

  • vermessungstechnische Geländeaufnahme
  • CAD-Pläne in allen gängigen Formaten
  • Erstellung Digitaler Geländemodelle (DGM)
  • Längs- und Querschnitte
  • Datenübergabe in allen gängigen Datenformaten (CARD, VESTRA, AutoCAD, OKSTRA usw.)

 

Leistungen gemäß der Bauvorlagenverordnung (BauVorlVO)

  • Erstellung von Lage- und Höhenplänen
  • Einordnung des Baukörpers
  • Erstellung des Lageplanes zum Bauantrag
  • Erstellung des schriftlichen Teils gemäß BauNVO sowie die Absteckung des Bauvorhabens.

 

Ihr Ansprechpartner

Tobias Friedrich

Tel.: +49 36602 1410
Fax: +49 36602 14141
tobias.friedrich@trigis.de

Vermessungsleistungen Hochbau

Der Bauherr hat in der Regel im Rahmen der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) nur zwei Achsen und einen Höhenpunkt zu übergeben. Das Rohbauunternehmen und andere Gewerke benötigen hingegen weitere Leistungen im Rahmen der Bauabsteckung.

Leistungen

  • Erstellung eines Baulage- und Bauhöhennetzes
  • Absteckung für den Erdaushub und von Hauptachsen (Längs- und Querachsen) auf Schnurgerüste
  • Absteckung der Lage von Ver- und Entsorgungskomponenten in der Bodenplatte
  • Verdichtung der Absteckung von Längs- und Querachsen sowie von Schalungen
  • Schachtlotungen, die Erstellung von Meterrissen
  • Absteckung von Einbauten
  • Absteckungen für den Fassadenbau
  • Kontrollmessungen der Fassade
  • Deformationsmessungen

 

Massenermittlung für die Bauabrechnung

TRIGIS bietet Ihnen die Massenermittlung für REB-gerechte und nachvollziehbare Abrechnung an. Durch zahlreiche Massenermittlungen und Querprofilabrechnungen bei anspruchsvollen Projekten haben Sie mit TRIGIS einen erfahrenen Partner zur Abrechnung und Massenermittlung an ihrer Seite.

Leistungen

  • Urgeländeaufnahme
  • Ermittlung (Auftrag und Abtrag) für Zwischenstände und Bauabrechnung
  • Abgabe in beliebigen üblichen Formaten(RIB etc.)

 

Ihr Ansprechpartner

Marc Orlamünder

Tel.: +49 3643 24970
Fax: +49 3643 249779
marc.orlamuender@trigis.de

Bau-, Biege- und Kontrollvermessung

Die Biegevermessung wird von uns weltweit durchgeführt. Wir berechneten Rohrleitungen der Nennweiten DN150 bis DN1600 und begleiteten Pipeline-Projekte erfolgreich. 

Leistungen zur Absteckung

  • Absteckung der Leitungstrasse
  • Übernahme, Prüfung und Verdichtung des Festpunktfeldes
  • Achsabsteckung für den Bau der Leitung (TS-Punkte und Fluchtlinien)
  • Aufnahme des Längsprofiles für die Ermittlung der Überdeckung bei der Bestandsvermessung
  • Absteckung Baufeld direkt nach Achsabsteckung
  • Beweissicherung querender Gräben, Schienen und Straßen bei geschlossener Bauweise

Leistungen zur Biegevermessung

Die Rohrkonstruktion wird möglichst ohne Schnitte geplant, somit kann ohne zusätzliche Nähte vorgestreckt werden.

  • Längsprofilmessung vor Abtrag Mutterboden
  • Übernahme der ausgesteckten Trasse
  • Einmessung der querenden Leitungen der Suchschachtungen
  • Abstecken von Bohrungen und Pressungen, lt. Vorgaben Bauplan
  • Aufnahme der ausgefahrenen Rohre (Rohrlänge und Rohr-Nr.)
  • Berechnung Horizontal-, Vertikal- und Raumbögen (nach Linierung des abgeschobenen Geländes)
  • Anfertigen einer Arbeits- und Biegeliste für Biegemaschinen, Vorbau und Verbindungs sowie Sonderkolonnen

Leistungen zur Kontrollvermessung

Vor der Rohrgrabenverfüllung wird geprüft:

  • Lage der Leitung
  • Überdeckung der Leitung
  • Biegeradien
  • lichter Abstand zu querenden Medien
  • Lage- und Höhe von Einbauteilen
  • Aufmaß von Sonderleistungen zur Bauabrechnung

Ihr Ansprechpartner

Andreas Weiland

Tel.: +49 3601 401160
Fax: +49 3601 401166
andreas.weiland@trigis.de

Dokumentation und Rohrbuch

Eine ausreichende Dokumentation wird im Rahmen des Technischen Sicherheitsmanagements nach DVGW-Arbeitsblatt G 1010 gefordert. Beginnend mit der Planung der Leitung ist eine Dokumentation anzulegen, die als Grundlage für die Prüfung vor Inbetriebnahme sowie bei Prüfungen im Rahmen der Instandhaltung dient.

TRIGIS liefert zu dieser Dokumentation aktuelle Rohrnetzpläne und Rohrbücher.

Leistungen zur Dokumentation

  • Bestandsaufmaß aller verlegten Rohre mit allen Schweißnähten, Bögen, querenden Leitungen und Einbauteilen
  • Vermessung des Geländes nach Wiederherstellung
  • Beweissicherung für Gewässer, Schienen und Straßen
  • Lagepläne, Detailpläne und Längsschnitt
  • Flurschadensaufmaß und Flurschadenspläne

Leistungen Rohrbuch

  • Rohrbuch für Rohrleitungsteil und die Stationen
  • separates Rohrbuch für Druckprüfung

 

TRIGIS - DIE WELT DER GEODATEN

// Suchfunktion