Frankreich, Gardanne Kraftwerk Provence

Kraftwerk Gardanne

Verfahren

Das Kraftwerk Provence bei Gardanne soll von Kohlebefeuerung auf Biomassebrennstoffe umgestellt werden. Da die vorliegende Dokumentation überwiegend aus analogen 2D-Plänen bestand wurde entschieden die relevanten Anlagenteile 3D zu scannen und zu modellieren.

Leistungen

  • Erfassung mit Mid-Range Scanner Leica-HDS7000
  • Scanauflösung 3-5 mm
  • Genauigkeit: 1 cm
  • Referenzierung zur Gesamtpunktwolke
  • Fotodokumentation
Planwerk 2D
3D-Laserscanning TGA
3D-Modell
zurück

TRIGIS - DIE WELT DER GEODATEN

// Suchfunktion